Taxifahrt dienstvertrag oder werkvertrag

Taxifahrt dienstvertrag oder werkvertrag

Dieser Fall sollte eine Erinnerung daran sein, dass die Einstufung von Arbeitnehmern als unabhängige Auftragnehmer sehr riskant ist, und es ist die seltene Situation, in der eine unabhängige Auftragnehmerklassifizierung wirklich angemessen ist. Nachdem er wegen angeblicher unerlaubter Gebühren auf der Kreditkarte eines Kunden gekündigt wurde, reichte Jason eine Klage beim kalifornischen Arbeitskommissar ein, da er fälschlicherweise als unabhängiger Auftragnehmer eingestuft worden war. Das Gericht stellte auch fest, dass die Arbeit, die Jason leistete, ein notwendiger Teil von DeSotos Geschäft war, ein Faktor, der sich weiter für die Suche nach einer Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung aussprach. Schließlich wurden die für die Arbeit bereitgestellten Werkzeuge – die Kabine und die Mittel zur Erhebung von Fahrleistungen – von DeSoto zur Verfügung gestellt, eine weitere Tatsache, die ein Arbeitsverhältnis unterstützte. Ein Antrag im Rahmen des Vertrages über die Erbringung von Taxidiensten ist spätestens zu der von uns angegebenen Zeit zu stellen, die erforderlich ist, um ein geeignetes Fahrzeug zu finden und die Reise vorzubereiten. In einigen Fällen kann die dringende Lieferung eines Fahrzeugs arrangiert werden. Wurde der Vertrag verletzt, tragen die Vertragsparteien die Verantwortung in Übereinstimmung mit dem Vertrag und den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation. Der Abschluss des Vertrages über die Erbringung von Unternehmensdienstleistungen erfolgt nach einem bestimmten Verfahren, das sich vom Verfahren der Unterzeichnung von Dokumenten mit Einzelpersonen unterscheidet. Unser Unternehmen verpflichtet sich, Transportleistungen in Übereinstimmung mit dem Vertrag für die Erbringung von Taxi-Dienstleistungen zu erbringen, und Sie stimmen zu, das Verfahren und die bedingungen im Vertrag angegeben zu erfüllen, Zahlungen in einer rechtzeitigen Weise nach dem gewählten Tarif und Berechnungsmethode zu leisten.

Das Taxi kann von unserem Mitarbeiter (Vermietung mit einem Fahrer) gefahren und bedient werden, sowie durch die Nutzung der Ressourcen des Kunden, und die entsprechende Bestimmung ist im Vertrag enthalten. Das Berufungsgericht stellte auch fest, dass das Gericht zu viel Gewicht auf die Tatsache legte, dass der Mietvertrag die Parteien als eine unabhängige Auftragnehmerbeziehung beschrieb, weil die Vereinbarung von DeSoto und Jason vorbereitet wurde, um sie zu unterzeichnen, wenn er ein Taxi fahren wollte. Die kalifornischen Gerichte haben stets entschieden, dass das tatsächliche Verhalten der Parteien wichtiger ist als die Etiketten, die die Parteien der Beziehung zuschreiben können. Das Berufungsgericht stellte fest, dass die Tatsache, dass DeSoto das Recht behielt, die Beziehung nach Belieben zu beenden, ein starker Beweis für die Kontrolle war. Darüber hinaus reichte die Tatsache, dass Taxifahrer die Freiheit ausübten, zu entscheiden, welche Fahrgäste abgeholt werden und wie viel Zeit sie in jeder Schicht verbrachten, allein nicht aus, um eine unabhängige Auftragnehmerbeziehung aufzubauen. Der Vertrag für Taxi-Dienstleistungen kann für verschiedene Arten von Dienstleistungen abgeschlossen werden, einschließlich: Das Gericht befand, dass der Taxifahrer ein unabhängiger Auftragnehmer war, aber das Berufungsgericht kam zu dem Schluss, dass das Gericht den falschen Standard anwendete und schickte den Fall zurück an die Vorinstanz mit Anweisungen auf den richtigen Standard anzuwenden.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.